Diplomierte Trainerin  für Dyskalkulie & Legasthenie  Zertifizierte Trainerin für das Marburger Konzentrationstraining  
                                                     Waldstr. 43  |  66663 Merzig | 0152  - 53744610 | info(at)einmaleins-merzig.de     

Leistungen und Preise


Die Testungen und das Training finden ausschließlich in meinem Trainingsraum statt.

Zuschüsse im Rahmen des "Bildung und Teilhabe Pakets" sind möglich, dazu weitere Infos unten.


Testung zur Abklärunge einer LRS/Legasthenie/Rechenschwäche/Dyskalkulie

 Kosten: 75 € einmalig

Individuelles Training

  • Trainingsmappe mit Arbeitsmaterialien zum täglichen Training Zuhause
  • Einzeltrainingsstunden á 60 min. / á 45 min.

 Kosten: 120 € / 90€ monatlich


Individuelles Training mit Online Zugang

  • Unterlagen in einem Trainingsportal zusammengesellt zum täglichen Training Zuhause
  • kostenlose Nutzung von Online Lernspielen
  • auch bei Stundenausfall (wg. Krankheit o.ä.) werden neue Materialien zur Verfügung gestellt
  • Einzeltrainingsstunden á 60 min. / á 45 min.

 Kosten: 130 € / 100€ monatlich


Intensives Lesetraining (30 Minuten)

10er Karte, individuelle Termine möglich                                                                               

Kosten: 200 € einmalig

 

Online Training

  • online zugängliche Trainingseinheiten zum Lesen / Schreiben / Rechnen für Zuhause
  • eine Trainingsstunde à 60 min.  pro Monat
  • setzt eine Testung voraus                                                           

Kosten: 70 € monatlich


Trainingsmappe (ohne Training; nur in Verbindung mit Testung möglich)

  • 20 Trainingseinheiten für das Training Zuhause
  • online zum Selbstausdrucken abrufbar im Portal von lernenergie.at (15€)
  • ausgedruckte Arbeitsblätter mit Versand oder Abholung ( 20€)


Kosten: 15€ |  20€ monatlich (monatlich kündbar)


Die Trainingsmappe ist normalerweise nur eine Ergänzung zum persönlichen Training, sollten Sie sich nur für die Trainingsmappe entscheiden, ist regelmäßige Arbeit zuhause erforderlich - die gewünschten Erfolgen stellen sich in der Regel erst später ein.









Kosteninformation  |  AGB

 

In den genannten Preisen sind alle benötigten Trainingsmaterialien enthalten.

 Sämtliche Leistungen sind gemäß § 19, UStG oder § 4(14) UStG oder § 4(21b) UStG umsatzsteuerbefreit.

  • Für jeden Monat der Vertragslaufzeit wird die jeweils angegebene Pauschale berechnet. In dieser Pauschale sind alle gesetzlichen Feiertage      und die Urlaubszeiten von |einmaleins| bereits berücksichtigt
  • Der Betrag ist jeweils bis spätestens zum 05. des Monats zu zahlen
  • Für Termine, die von |einmaleins| abgesagt werden müssen, werden Ersatztermine angeboten. Trainingsstunden, die von Seiten der Kinder nicht wahrgenommen werden können, werden nur bei triftigem Grund nachgeholt.
  • Verspätet sich ein Kind zu einer Trainingsstunde,  so kann die versäumte Zeit nicht nachgeholt werden, die Stunde endet wie geplant.

  • Der Vertrag kann von den Eltern jederzeit zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und bis zum 30. des Vormonats eingegangen sein. Die Angabe von Gründen ist nicht zwingend, aber sinnvoll.


Leistungen im Rahmen des "Bildung und Teilhabe" Pakets

Für wen können diese Leistungen beantragt werden?


Leistungen für Bildung und Teilhabe können für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beantragt werden, die eine oder mehrere der nachfolgenden Sozialleistungen erhalten:
-Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II (Hartz IV)
-Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII
-Leistungen nach §§ 2 und 3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG )  
-Wohn- und Kindergeld
-Kinderzuschlag und Kindergeld.

Welche Leistungen gibt es?

Lernförderung
Für den Fall, dass bei Schülerinnen und Schüler die Versetzung oder der Schulabschluss nicht erreicht werden kann und schulisch organisierte Förderangebote nicht ausreichen, können Leistungen zur Erreichung der Versetzung bzw. eines Schulabschlusses beantragt werden (Nachhilfe). Die tatsächlichen Kosten werden übernommen, soweit sie angemessen sind. Eine Bestätigung der Schule über den Lernförderbedarf ist erforderlich.


Weitere Informationen

Servicebüro Bildung und Teilhabe
Kreisjugendamt
Bahnhofstraße 44
D-66663 Merzig
Telefon :     06861-80-497
Fax :             06861-80-365
E-Mail :        bildungspaket@merzig-wadern.de 


Hier finden Sie verschiedene Formulare zum Download:

Infomationsblatt Bildung und Teilhabre
Antrag Bildung und Teilhabe

Bescheinigung Lernförderbedarf